Willkommen bei akYtec
 
Rufen Sie uns an: +49 (0) 511 / 16 59 672-0

Datenlogger

In dieser Sektion werden Geräte angezeigt, die dafür ausgelegt sind, verschiedenste Prozessdaten während einer langen Zeitperiode in einem bestimmten Zeitabstand zu erfassen und zu speichern.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Temperaturdatenlogger, einen Datenlogger für Feuchte oder einen Logger für sonstige Datenmessungen handelt: Die Hauptmerkmale bei der Auswahl eines jeden Datenlogger sind:

  • - Bauform: eigenständiges Gerät für Schaltschrankeinbau oder USB-Stick
  • - Anzahl der Datenerfassungskanäle
  • - Unterstützende Schnittstellen
  • - Speicherkapazität.

Im Moment bietet die akYtec GmbH in ihrer Datenlogger-Reihe nur ein einziges, jedoch universal einsetzbares Gerät zum datenlogging an. Durch 4 analoge und konfigurierbare Eingänge von (0)4-20 mA (oder 0-5 mA), als auch über die RS485-Schnittstelle via Modbus RTU/ASCII, besitzt unser Datenlogger Anschlussmöglichkeiten für verschiedenste Messgeräte, sowohl für Temperatur, als auch für Feuchte, Druck, Füllstand und viele weitere Faktoren. Unsere Datenlogger verfügen des Weiteren über 64 Datenerfassungskanäle.

Durch diese Eigenschaften heben sie sich wesentlich unter allen anderen Geräten ähnlichen Anwendungszweckes – sogar den derzeit auf dem Markt am weitverbreitetsten Logger, den sogenannten Klimadatenloggern (d.h. Geräte zur Aufzeichnung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit) hervor.

1 Artikel

  • MSD200 Datenlogger
    Der MSD200 Datenlogger ist für die Hutschienenmontage vorgesehen und verfügt über zwei RS485-Schnittstellen. Es werden die Protokolle Modbus RTU und ASCII unterstützt.
    EtherCAT EtherCAT 16DO relay lookpowered EtherCAT EtherCAT EtherCAT EtherCAT EtherCAT
    Mehr erfahren

1 Artikel