Willkommen bei akYtec
 
Rufen Sie uns an: +49 (0) 511 / 16 59 672-0

I/O-Module

Artikel 1 bis 15 von 17 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  • MU210 Digitales Ausgangsmodul
    Das digitale Ausgangsmodul MU210 verfügt über 8 oder 16 digitale Ausgänge (Relais oder Transistorausgänge). Die max. Belastbarkeit ist hierbei 5 A bei 250 V AC oder 3 A bei 24 V DC. Das Modul wird an 24 V DC angeschlossen, besitzt eine Ethernet-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus TCP Protokoll. Das Modul verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -40...+55 °C betrieben werden.
    8 oder 16 DigitalausgängeRelaisausgangEthernetbypassModbus TCPUSB-Schnittstelleintegrierte EchtzeituhrLoggingkostenlose SoftwareUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MV210 Digitales Eingangsmodul
    Das digitale Eingangsmodul MV210 verfügt über 20 oder 32 digitale Eingänge. Diese sind als Schaltkontakt, NPN, oder PNP ausgeführt. Das Modul wird an 24 V DC angeschlossen, besitzt eine Ethernet-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus TCP Protokoll. Das Modul verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -40...+55 °C betrieben werden.
    20 oder 32 DigitaleingängeNPN-EingangPNP-EingangEthernetbypassModbus TCPUSB-Schnittstelleintegrierte EchtzeituhrLoggingkostenlose SoftwareUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MV110-24.8A Analoges Eingangsmodul
    Das analoge Eingangsmodul MV110-24.8A verfügt über 8 analoge Eingänge, an denen verschiedene Arten von Widerstandsthermometern, Thermoelementen, Positionsgebern und Normsignale angeschlossen werden können. Die genaue Auflistung der möglichen Anschlussvarianten finden sie in den technischen Daten. Weiterhin können die Eingänge auch als Digitaleingang genutzt werden. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 analoge EingängehandrelayRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MV210-101 Analoges Eingangsmodul
    Das analoge Eingangsmodul MV210-101 verfügt über 8 analoge Eingänge, an denen verschiedene Arten von Widerstandsthermometern, Thermoelementen, Positionsgebern und Normsignale angeschlossen werden können. Das Modul wird an 24 V DC angeschlossen, besitzt eine Ethernet-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus TCP Protokoll. Das Modul verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -40...+55 °C betrieben werden.
    8 analoge EingängehandUniversaleingängeEthernetbypassModbus TCPUSB-Schnittstelleintegrierte EchtzeituhrLoggingkostenlose SoftwareUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MK210 Digitales Ein- und Ausgangsmodul
    Das digitale Ein- und Ausgangsmodul MK210 verfügt über 6 oder 12 digitale Eingänge, die als Schaltkontakt, NPN ausgeführt sind. Weiterhin sind auch 8 oder 4 digitale Ausgänge (Relais) vorhanden. Das Modul wird an 24 V DC angeschlossen, besitzt eine Ethernet-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus TCP Protokoll. Das Modul verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -40...+55 °C betrieben werden.
    6 DigitaleingängeNPN-EingangPNP-Eingang (für MK210-312)8 oder 4 digitale AusgängeRelaisausgangEthernetbypassModbus TCPUSB-Schnittstelleintegrierte EchtzeituhrLoggingkostenlose SoftwareUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU210-501 Analoges Ausgangsmodul
    Das analoge Ausgangsmodul MU210-501 verfügt über 8 analoge Ausgänge, die als Normsignal(0(4)-20 mA, 0-1(10)V) ausgeführt sind. Das Modul wird an 24 V DC angeschlossen, besitzt eine Ethernet-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus TCP Protokoll. Das Modul verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -40...+55 °C betrieben werden.
    8 analoge Ausgänge4-20 mA-Ausgangssignal0-10 V AusgangssignalEthernetbypassModbus TCPUSB-Schnittstelleintegrierte EchtzeituhrLoggingkostenlose SoftwareUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MV110-24.8AS Analoges Eingangsmodul
    Das analoge Eingangsmodul MV110-24.8AS verfügt über 8 analoge Eingänge (0-10 V, 0-5 mA, 0(4)-20 mA). Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 analoge Eingänge4-20 mA Eingangssignal0-10 V EingangssignalRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIHohe AbtastrateUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MV110-24.16DN Digitales Eingangsmodul
    Das digitale Eingangsmodul MV110-24.16DN verfügt über 16 digitale Eingänge. Diese sind als Schaltkontakt, NPN, oder PNP ausgeführt. Zusätztlich sind beim MV110-24.16DN die Eingänge in 4er Gruppen galvanisch voneinander getrennt. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert mit Hilfe der Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann im Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    16 digitale EingängeNPN-EingangPNP-EingangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.8R Digitales Ausgangsmodul
    Das digitale Ausgangsmodul MU110-24.8R verfügt über 8 digitale Ausgänge (Relais). Die max. Belastbarkeit ist hierbei 4 A bei 250 V AC bzw. 24 V DC. Die Ausgänge sind in 4-er Gruppen galvanisch voneinander getrennt. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 digitale AusgängeRelaisausgangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.8K Digitales Ausgangsmodul
    Das digitale Ausgangsmodul MU110-24.8K verfügt über 8 digitale Ausgänge (NPN). Die max. Belastbarkeit ist hierbei 400 mA bei 60 V DC. Die Ausgänge sind in 4-er Gruppen galvanisch voneinander getrennt. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 digitale AusgängeNPN-AusgangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.16R Digitales Ausgangsmodul
    Das digitale Ausgangsmodul MU110-24.16R verfügt über 16 digitale Ausgänge (Relais). Die max. Belastbarkeit ist hierbei 3 A bei 250 V AC bzw. 30 V DC. Die Ausgänge sind in 4-er Gruppen galvanisch voneinander getrennt. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    16 digitale AusgängeRelaisausgangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.16K Digitales Ausgangsmodul
    Das digitale Ausgangsmodul MU110-24.16K verfügt über 16 digitale Ausgänge (NPN). Die max. Belastbarkeit ist hierbei 400 mA bei 60 V DC. Die Ausgänge sind in 4-er Gruppen galvanisch voneinander getrennt. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden
    16 digitale AusgängeNPN-AusgangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.6U Analoges Ausgangsmodul
    Das analoge Ausgangsmodul MU110-24.6U verfügt über 6 analoge Ausgänge, die als Normsignal 0…10 V ausgeführt sind. Der verfügbare Spannungswert an den Ausgängen liegt bei 12…36 V DC. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20 bis +55 °C betrieben werden.
    6 analoge Ausgänge0-10 V AusgangssignalRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MU110-24.8I Analoges Ausgangsmodul
    Das analoge Ausgangsmodul MU110-24.8I verfügt über 8 analoge Ausgänge, die als Normsignal 4…20 mA ausgeführt sind. Der verfügbare Spannungswert an den Ausgängen liegt bei 10…36 V DC. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 analoge Ausgänge4-20 mA-AusgangssignalRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

  • MK110-24.8D.4R Digitales Ein- und Ausgangsmodul
    Das digitale Ein- und Ausgangsmodul MK110-24.8D.4R verfügt über 8 digitale Eingänge, die als Schaltkontakt, NPN ausgeführt sind. Weiterhin sind auch 4 digitale Ausgänge (Relais) vorhanden. Das Modul wird über 24 V DC angeschlossen, besitzt eine RS485-Schnittstelle und kommuniziert über die Modbus RTU und ASCII Protokolle. Das Gehäuse verfügt über die Schutzart IP20 und kann in dem Temperaturbereich von -20...+55 °C betrieben werden.
    8 digitale EingängeNPN-Eingang4 digitale AusgängeRelaisausgangRS485-SchnittstelleModbus RTU/ASCIIUmgebungstemperaturHutschienenmontageWandmontage
    Mehr erfahren

Artikel 1 bis 15 von 17 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2